Der Tag des offe­nen Denk­mals® wird digi­tal

iRights.Lab unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Bei der bundesweiten Koordination des größten Kulturevents Deutschlands, des Tags des offenen Denkmals®, der am 13. September 2020 stattfindet, leisten wir mit unserer Expertise inhaltliche wie organisatorische Unterstützung. Für die umfassenden Technik-Angebote hat uns die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) in ihr Team aufgenommen.

Wo nor­ma­ler­wei­se Mil­lio­nen Besucher*innen deutsch­land­weit die rund 8.000 Denk­ma­le, Hand­wer­ker- und Kauf­manns­häu­ser, Schlös­ser, Kir­chen, Indus­trie­an­la­gen, Schif­fe und archäo­lo­gi­sche Stät­ten haut­nah erle­ben, steht die­ses Jahr die Gesund­heit der Teilnehmer*innen an ers­ter Stel­le. Denn die Coro­na-Pan­de­mie hat unse­ren All­tag durch­ein­an­der gewir­belt. So blei­ben die Türen der Denk­mä­ler in der ana­lo­gen Welt größ­ten­teils geschlos­sen. Gleich­zei­tig wer­den jedoch die digi­ta­len Tore weit geöff­net und wir hel­fen dabei, sie weit auf­zu­schlie­ßen.

Dabei geht es vor allem darum, all­ge­mei­ne oder aber auch ganz kon­kre­te tech­ni­sche Fra­gen, die sich auf Sei­ten der Denk­ma­l­ei­gen­tü­mer, städ­ti­schen Insti­tu­tio­nen oder Ver­ei­ne stel­len, zu beant­wor­ten. Dies geschieht über eine eigens ein­ge­rich­te­te und von uns betreu­te Tech­nik-Hot­line, die beson­ders Hilfe bei Unsi­cher­hei­ten bei der Video‑, Audio- oder Foto­pro­duk­ti­on leis­ten soll.

Außer­dem gibt es wei­te­re Online-Ange­bo­te zur Pla­nung, Umset­zung und Nach­be­rei­tung von digi­ta­len Ange­bo­ten, in denen auch recht­li­che Fra­gen zu den The­men Daten­schutz und Urhe­ber­recht in den Fokus gestellt wer­den. Ab sofort wer­den dazu Online-Kurse ange­bo­ten.

Mit einer Hand­rei­chung, die gemein­sam mit der DSD erstellt und zum Down­load zur Ver­fü­gung gestellt wird, fin­det sich beglei­tend ein Über­blick über tech­ni­sche und recht­li­che Tipps, um digi­ta­le Denk­mal­for­ma­te auf anspre­chen­de Art und Weise umzu­set­zen.

Wir unter­stüt­zen die Stif­tung dabei, die Veranstalter*innen zu befä­hi­gen, einen eige­nen digi­ta­len Bei­trag zum Tag des offe­nen Denk­mals zu gestal­ten.

Alle Infor­ma­tio­nen und Anmel­de­mög­lich­kei­ten zu den Online-Ange­bo­ten gibt es unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

Die Hot­line ist unter der Num­mer 0228 9091 – 477 immer am Mon­tag, Mitt­woch und Frei­tag zwi­schen 10.00 und 12.00 Uhr erreich­bar.

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260