Publikationen

Wir schrei­ben ziem­lich viel. Und ver­öf­fent­li­chen das Geschrie­be­ne. Hier fin­den
Sie eine Über­sicht aller Publi­ka­tio­nen, die wir her­aus­ge­ge­ben haben.

For­schungs­mo­ni­tor Micro­tar­ge­ting

Nur zag­haft beschäf­ti­gen sich deut­sche und euro­päi­sche Wissenschaftler*innen mit dem Thema Micro­tar­ge­ting im Wahl­kampf. Die meis­ten For­schungs­pro­jek­te und wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten stam­men bis­lang immer noch aus den USA. Dort ist spä­tes­tens seit dem Wahl­kampf von Barack Obama im Jahr 2009 klar, dass sowohl Demo­kra­ten als auch Repu­bli­ka­ner mas­siv daten­ge­trie­be­ne Ver­fah­ren im Wahl­kampf ein­set­zen. Im Papier: For­schungs­stand: […]
Zur Publikation

Data Gover­nan­ce Report

Seit 2016 för­dert das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ver­kehr und digi­ta­le Infra­struk­tur (BMVI) For­schungs- und Ent­wick­lungs­pro­jek­te rund um digi­ta­le daten­ba­sier­te Anwen­dun­gen für das Feld der Mobi­li­tät 4.0. Nun wurde der mit Span­nung erwar­te­te zwei­te Data-Gover­nan­ce-Report ver­öf­fent­licht. Der Report lie­fert wei­te­re inter­es­san­te Ergeb­nis­se aus unse­rer Online-Umfra­ge mit Fokus auf Daten­quel­len und gene­rel­le Her­aus­for­de­run­gen im Umgang mit Daten, beson­ders […]
Zur Publikation

Wirt­schaft neu den­ken

Till van Tre­eck und Jani­na Urban fehlt der Dis­kurs in der Aus­bil­dung neuer Öko­no­min­nen und Öko­no­men. Des­halb wid­met sich ihr Sam­mel­band den Stan­dard­lehr­bü­chern der Volks­wirt­schafts­leh­re, um Miss­stän­de auf­zu­de­cken und Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge zu machen. In 20 Rezen­sio­nen wer­den die wich­tigs­ten Lehr­bü­cher der Volks­wirt­schafts­leh­re unter ver­schie­de­nen Gesichts­punk­ten ana­ly­siert. Schnell offen­bart sich: Hier rin­gen keine kon­kur­rie­ren­den The­sen um die Gel­tungs­ho­heit. […]
Zur Publikation

3TH1CS – Die Ethik der digi­ta­len Zeit

Auto­no­me Waf­fen, künst­li­che Intel­li­genz, Algo­rith­men: In einer digi­ta­li­sier­ten Welt stel­len sich zahl­rei­che ethi­sche Fra­gen. Wo genau lie­gen die Pro­blem­fel­der? Wie sol­len wir als Gesell­schaft damit umge­hen? Und wo muss sogar Umden­ken statt­fin­den? Auf diese Fra­gen wol­len die ins­ge­samt 20 Bei­trä­ge aus­ge­wähl­ter Exper­tin­nen und Exper­ten erste Ant­wor­ten geben und einen Dis­kurs ent­fa­chen, der uns noch viele […]
Zur Publikation

Pro­jekt­be­richt: Big Data

Wel­che Chan­cen und Risi­ken erge­ben sich durch den Ein­satz von Big Data auf den Gebie­ten Smart Health und Smart Mobi­li­ty? Die Ant­wort dar­auf gibt die umfas­sen­de Stu­die „Big Data“, die das iRights.Lab zum Abschluss der zwei­ten Phase des Pro­jekts „Braucht Deutsch­land einen digi­ta­len Kodex?“ vor­ge­legt hat. Die Stu­die unter­sucht die mit der Samm­lung gro­ßer Daten­men­gen […]
Zur Publikation

Wer regiert das Inter­net?

Inter­net Gover­nan­ce beschäf­tigt sich damit, wie das Netz tech­nisch, gesell­schaft­lich und poli­tisch funk­ti­ons­fä­hig bleibt. Wie funk­tio­niert Inter­net­re­gu­lie­rung genau und wel­che Steue­rungs­mög­lich­kei­ten gibt es? „Wer regiert das Inter­net?“ beant­wor­tet diese Fra­gen. Unse­re Autorin­nen und Autoren geben einen Über­blick über die Geschich­te der Inter­net­re­gu­lie­rung, erläu­tern Regu­lie­rungs­an­sät­ze und zei­gen Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten auf. Dar­über hin­aus wer­den die rele­van­ten Akteur*innen in […]
Zur Publikation

Zukunft E‑Government

Unter dem Titel „Zukunft E‑Government – Vor­schlä­ge für eine bür­ger­freund­li­che und siche­re Digi­ta­li­sie­rung der Ver­wal­tung“ erar­bei­te­te das iRights.Lab im Auf­trag der Bun­des­dru­cke­rei eine umfang­rei­che Stu­die zum Thema E‑Government. Sie zeigt, wie eine moder­ne digi­ta­le Ver­wal­tung auf­ge­stellt sein muss. Hier gibt es die Stu­die zum Down­load.
Zur Publikation

Senio­rin­nen und Senio­ren sicher im Netz

Immer mehr älte­re Men­schen drän­gen ins Netz und wol­len die neuen Mög­lich­kei­ten für sich ent­de­cken. Über die dort gel­ten­den Regeln und Kon­ven­tio­nen klärt sie die­ser Online-Rat­ge­ber schnell und ver­ständ­lich auf. Der Online-Rat­ge­ber behan­delt wer­den The­men wie Daten­schutz, freie Lizen­zen, sozia­le Medi­en und was beim Urhe­ber­recht zu beach­ten ist. Dabei wer­den zum einen all­ge­mei­ne Erklä­run­gen in […]
Zur Publikation

Knig­ge für das Netz

In der ana­lo­gen Welt haben sich unse­re Ver­hal­tens­re­geln über meh­re­re Jahr­hun­der­te hin­weg ent­wi­ckelt. Viel Zeit, die in der ver­gleichs­wei­se jun­gen digi­ta­len Welt noch nicht ver­gan­gen ist. Wir alle bewe­gen uns online. Doch über die Frage, was akzep­ta­bles Ver­hal­ten, wie mit Daten umzu­ge­hen ist und wer für was die Ver­ant­wor­tung trägt, gibt es wenig Einig­keit. Im […]
Zur Publikation

Online-Dos­sier Urhe­ber­recht

Das Urhe­ber­recht hat durch die Digi­ta­li­sie­rung mas­si­ven Ein­fluss auf unse­ren All­tag gewon­nen. Was es zu beach­ten gilt, dar­über klärt das Online-Dos­sier Urhe­ber­recht auf, das im Auf­trag der Bun­des­zen­tra­le für poli­ti­sche Bil­dung von Phil­ipp Otto kon­zi­piert und vom iRights.Lab aktua­li­siert wurde. In der ana­lo­gen Welt waren Urhe­ber­rechts­ver­let­zun­gen sehr auf­wän­dig. Man stel­le sich nur den Auf­wand vor, den […]
Zur Publikation

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260