Inno­va­ti­ons­bü­ro Digi­ta­les Leben

Mit einem Büro digitale Innovationen powern

Das Bundesfamilienministerium sieht in der Digitalisierung ein wichtiges Zukunftsthema – und möchte sich damit nach innen und nach außen mehr auseinandersetzen. Jetzt heißt es: Sich fordern – und andere fördern.

Die Her­aus­for­de­rung

Ein Minis­te­ri­um ist in unter­schied­li­che Abtei­lun­gen und Refe­ra­te auf­ge­baut, die sich alle um unter­schied­li­che The­men und Ziel­grup­pen küm­mern. Die Digi­ta­li­sie­rung wie­der­um ist ein über­grei­fen­des Phä­no­men, das in Gänze betrach­tet wer­den muss. Zudem hat die Zivil­ge­sell­schaft sehr unter­schied­li­che Bedürf­nis­se, wenn es um digi­ta­le Lösun­gen für ihre Her­aus­for­de­run­gen geht. Pass­ge­naue Ant­wor­ten auf alle Fra­gen zu fin­den – das ist die große Auf­ga­be.

Unse­re Her­an­ge­hens­wei­se

Erst zuhö­ren, dann han­deln: Anstatt dem Minis­te­ri­um fer­ti­ge Ant­wor­ten zu lie­fern, schau­en wir uns zunächst die genau­en Bedar­fe des Hau­ses und die der Zivil­ge­sell­schaft an. Inno­va­ti­on bedeu­tet zudem oft das Hin­ar­bei­ten auf etwas noch Unbe­kann­tes und Unent­deck­tes – so ist uns ein wach­sa­mer und beob­ach­ten­der Blick hier beson­ders wich­tig, um neue Ansät­ze zu fin­den für ein Büro, das in die­ser Form ziem­lich ein­zig­ar­tig ist.

Das Ergeb­nis

Wir haben gemein­sam mit dem Bun­des­fa­mi­li­en­mi­nis­te­ri­um unter­schied­li­che Maß­nah­men ent­wi­ckelt, die digi­ta­le Inno­va­tio­nen för­dern. Dies betrifft einer­seits die Aus­rich­tung der Digi­tal­po­li­tik des Minis­te­ri­ums und ande­rer­seits Vor­ha­ben des Inno­va­ti­ons­bü­ros, die sich ins­be­son­de­re an die orga­ni­sier­te Zivil­ge­sell­schaft rich­ten. Es gilt digi­ta­le Inno­va­ti­ons­he­bel zu iden­ti­fi­zie­ren, die mög­lichst viele Akteur*innen anwen­den kön­nen. Dies soll zunächst durch Hacka­thons, Netz­werk­for­ma­te, eine Tool­box sowie die Auf­be­rei­tung von Best Prac­tices und Infor­ma­tio­nen zu spe­zi­fi­schen The­men erfol­gen. Das Inno­va­ti­ons­bü­ro ist noch jung – und das nur der Anfang.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www.innovationsbuero.net.

Partner

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260