Yan­nick Haan

Forschung & Projekte

Yan­nick Haan ist im Team For­schung & Pro­jek­te beim iRights.Lab. Er arbei­tet vor allem im Pro­jekt „Inno­va­ti­ons­bü­ro“.


Er ist
  • Kul­tur­wis­sen­schaft­ler und hat Inter­cul­tu­ral Com­mu­ni­ca­ti­ons Stu­dies an der Euro­pa-Uni­ver­si­tät Via­dri­na stu­diert.
  • regel­mä­ßi­ger Autor von Gast­bei­trä­gen in unter­schied­li­chen Tages- und Wochen­zei­tun­gen u.a. der ZEIT und der taz.
  • vor allem am Thema Frei­heits­rech­te und digi­ta­le Macht inter­es­siert
  • seit meh­re­ren Jah­ren im Bereich Digi­tal­po­li­tik enga­giert u.a. als Mit­glied der Gesell­schaft für Frei­heits­rech­te und Bot­schaf­ter der Stif­tung für die Rech­te zukünf­ti­ger Genera­tio­nen.
  • vom bri­ti­schen Think Tank Apo­li­ti­cal auf die Liste der „World‘s 100 Most Influ­en­ti­al Young Peop­le In Government“ auf­ge­nom­men wor­den.

Er kann
  • Texte so schrei­ben, dass sie gele­sen wer­den.
  • über Digi­ta­li­sie­rung und digi­ta­le Betei­li­gung reden.
  • Hacka­thons orga­ni­sie­ren.
  • nicht kochen.

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260