Levke Bur­feind

Junior Policy Analyst

Levke Bur­feind ist Juni­or Poli­cy Ana­lyst beim iRights.Lab. Sie hat Sozi­al- und Kul­tur­anthro­po­lo­gie, sowie Publi­zis­tik und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaft an der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin und an der McGill Uni­ver­si­ty in Mon­tréal stu­diert. Sie ist Huma­ni­ty in Action Seni­or Fel­low und inter­es­siert sich für poli­ti­schen Akti­vis­mus und die Funk­ti­ons­wei­se der Zivil­ge­sell­schaft. Zur Zeit stu­diert sie an der Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin im Zweit­stu­di­um Rechts­wis­sen­schaf­ten und hat dort erfolg­reich die erste deut­sche Law Cli­nic zum Thema Inter­net­recht absol­viert. Für das iRights.Lab beschäf­tigt sie sich vor allem mit der Digi­ta­li­sie­rung im Gesund­heits­we­sen.