Leo­nie Koll

Forschung & Projekte

Leo­nie Koll ist stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Team For­schung & Pro­jek­te beim iRights.Lab und arbei­tet vor allem im Pro­jekt „Move Mobility“.


Sie ist
  • nach ihrem Bache­lor in Sozi­al- und Kul­tur­anthro­po­lo­gie nun Stu­den­tin im Mas­ter „Spra­che-Medi­en-Gesell­schaft“ an der Euro­pa-Uni­ver­si­tät Viadrana.
  • daran inter­es­siert, wie Digi­ta­li­sie­rung sozi­al und öko­lo­gisch sein kann.
  • sich nie zu scha­de, noch eine wei­te­re Frage zu stellen.

Sie kann
  • gut mit unter­schied­lichs­ten Per­so­nen zusammenarbeiten.
  • sich für Vie­les begeis­tern – und das gleichzeitig.
  • auf vier Spra­chen einen wis­sen­schaft­li­chen Essay verfassen.
  • Lee von Luv und Steu­er­bord von Back­bord unterscheiden.

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Berlin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260