Khesrau Behroz

Senior Policy Advisor

Khesrau Behroz ist Seni­or Poli­cy Advi­sor beim iRights.Lab. Er ist Her­aus­ge­ber und Chef­re­dak­teur des Gesell­schafts­ma­ga­zins ROM, das sich mit Digi­ta­li­sie­rung und ihrem gesell­schaft­li­chem Wir­ken aus­ein­an­der­setzt.

Er ist ver­ant­wort­lich für die Kon­zep­ti­on, Pla­nung und Durch­füh­rung von zahl­rei­chen Pro­jek­ten. Für das Lab ent­wi­ckelt er For­ma­te und digi­ta­le Pro­duk­te; er beglei­tet Design-Pro­zes­se und visu­el­le Aus­rich­tun­gen. Als Poli­cy Advi­sor setzt er sich mit den Regeln und Geset­zen des Inter­nets aus­ein­an­der, beob­ach­tet Platt­for­men und die Impli­ka­tio­nen des Inter­nets und der Digi­ta­li­sie­rung auf den Daten­schutz und die Pri­vat­sphä­re. Er inter­es­siert sich für die gro­ßen daten­ba­sier­ten Ent­wick­lun­gen der Digi­ta­li­sie­rung, allen voran die unter dem Begriff der Künst­li­chen Intel­li­gent sub­sum­mier­ten algo­rith­mi­schen Ent­schei­dungs­sys­te­me.

Er hat Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Lite­ra­tur­wis­sen­schaf­ten in Erfurt, Ber­lin und New York stu­diert. Außer­dem arbei­tet Behroz als frei­schaf­fen­der Künst­ler und Autor. Er war mehr­fach Artist-in-Resi­dence im Water­mill Cen­ter des renom­mier­ten Thea­ter­re­gis­seurs Robert Wil­son und Lite­ra­tursti­pen­di­at des Ber­li­ner Senats.