Henning Lahmann

Senior Policy Advisor

Henning Lahmann ist Senior Policy Advisor beim iRights.Lab. Er hat Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Völker- und Europarecht sowie Philosophie in Hamburg und Prag studiert. Anschließend arbeitete er fünf Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht in Kiel und an der Universität Potsdam. Während dieser Zeit promovierte er im Völkerrecht zu Fragen der transnationalen Cybersicherheit und der Anwendbarkeit völkerrechtlicher Regelungen im Cyberspace. Er hat eine Reihe von Aufsätzen in Fachzeitschriften veröffentlicht und diverse Vorträge zu Themen seiner Arbeitsschwerpunkte gehalten sowie Panels moderiert, unter anderem beim NATO Cooperative Cyber Defence Centre of Excellence in Tallinn und an der Botschaft Islands in Berlin. Darüber hinaus ist er Gründer des englischsprachigen Musikblogs „No Fear of Pop“ und hat über Musik und Internetthemen für zahlreiche Musikmagazine geschrieben.