David Hart­mann

Forschung & Projekte

David Hart­mann ist stu­den­ti­sche Hilfs­kraft im Team For­schung & Pro­jek­te beim iRights.Lab und arbei­tet vor allem im Pro­jekt „Move Mobility“.


Er ist
  • Stu­die­ren­der der Infor­ma­tik und der Philosophie.
  • gefan­gen zwi­schen Nerd-Sein und Skeptizismus.
  • an den tech­ni­schen, ethi­schen und poli­ti­schen Details der Digi­ta­li­sie­rung und deren inter­dis­zi­pli­nä­rem Zusam­men­spiel inter­es­siert, vor allem an der ethi­schen Pro­ble­ma­tik im Bezug auf Algorithmen.
  • ein lei­den­schaft­li­cher Kletterer.

Er kann
  • schwie­ri­ge The­men ein­fach und struk­tu­riert vermitteln.
  • Bücher ver­schlin­gen und das zu allen mög­li­chen The­men, ob Roman oder Sachbuch.
  • The­men aus Poli­tik, Digi­ta­li­sie­rung, Wis­sen­schaft und Ethik ver­bin­den und Brü­cken schlagen.
  • Ita­lie­nisch sprechen.
  • kei­nen Handstand.

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Berlin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260