Ver­an­stal­tung „Digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on“ am 21. Novem­ber

Das iRights.Lab und das DIVSI laden Sie zur Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung „Digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on – auf der Suche nach Ver­trau­en und Sicher­heit“ ein. Mit hoch­ran­gin­gen Exper­tin­nen und Exper­ten dis­ku­tie­ren wir, warum Ver­trau­en in digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on wich­tig ist und wie wir es her­stel­len und gestal­ten kön­nen.

Digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on gehört zu unse­rem All­tag. Wir kom­mu­ni­zie­ren nicht nur mit Freun­den und der Fami­lie über E-Mails oder Mes­sen­ger-Diens­te und tau­schen sen­si­bels­te Infor­ma­tio­nen mit Ban­ken, Ver­si­che­run­gen und staat­li­chen Stel­len digi­tal aus. Wie ist es aber um unser Ver­trau­en in digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­on bestellt? Warum gibt es so weni­ge ver­trau­ens­wür­di­ge digi­ta­le Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­le? Wieso wer­den bestehen­de Sicher­heits­me­cha­nis­men wie Ver­schlüs­se­lun­gen nicht flä­chen­de­ckend genutzt? Wie kön­nen diese Her­aus­for­de­run­gen gemeis­tert wer­den und wel­che Akteu­re müs­sen mit­ma­chen?

Wir laden Sie herz­lichst ein, diese Fra­gen mit uns zu dis­ku­tie­ren:
Ter­min: Diens­tag, 21. Novem­ber 2017, 17:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Von Greifs­wald, Greifs­wal­der Stra­ße 80, 10405 Ber­lin

Anmel­dung per Email über: digitalerkodex@irights-lab.de oder https://www.divsi.de/berlin/

Pro­gramm

17:00 – Ein­lass und Fin­ger­food

17:30 – Begrü­ßung
Phil­ipp Otto, Foun­der & Exe­cu­ti­ve Direc­tor Think Tank iRights.Lab

17:35 – Begrü­ßung und Ein­füh­rung
Mat­thi­as Kam­mer, Direk­tor DIVSI

17:40 – Gruß­wort des DIVSI-Schirm­herrn
Joa­chim Gauck, Bun­des­prä­si­dent a.D.

17:55 – Key­note: Kom­fort vs. Sicher­heit – (K)ein Null­sum­men­spiel?
Jutta Gurk­mann, Geschäfts­be­reichs­lei­te­rin Ver­brau­cher­po­li­tik Vebrau­cher­zen­tra­le Bun­des­ver­band

18:15 – Podi­ums­dis­kus­si­on: Kon­trol­le ist gut, Ver­trau­en ist bes­ser?
Ulf Buer­mey­er, Vor­sit­zen­der der Gesell­schaft für Frei­heits­rech­te e.V. (GFF)
Mat­thi­as Kam­mer, Direk­tor DIVSI
Dr. Luc Mério­ch­aud, Head of Deut­sche Bank Labs Con­ti­nen­tal and Eas­tern Euro­pe
Prof. Dr. Nor­bert Pohl­mann, Pro­fes­sor für Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit an der West­fä­li­schen Hoch­schu­le und Geschäfts­füh­ren­der Direk­tor des Insti­tuts für Inter­net-Sicher­heit – if(is)
Dr. Mario Rehse, Head of Public Affairs United Inter­net AG

20:00 – Get-tog­e­ther mit Abend­buf­fet

Durch die Ver­an­stal­tung füh­ren Geral­di­ne de Bas­ti­on, Inter­na­tio­na­le Poli­tik­be­ra­te­rin im Bereich digi­ta­le Tech­no­lo­gi­en und Medi­en, sowie Mat­thi­as Kam­mer (Gesamt­mo­de­ra­ti­on).