iRights.Lab ist Netz­werk­part­ner des Digi­tal Future Sci­ence Match 2019

Wie bereits im letz­ten Jahr, ist das iRights.Lab auch in die­sem Jahr wie­der Netz­werk­part­ner des Digi­tal Future Sci­ence Match 2019. Die Kon­fe­renz wid­met sich dies­mal vor allem dem Thema Künst­li­che Intel­li­genz und fragt, wel­che Tech­no­lo­gi­en sich in die­sem Bereich durch­set­zen und wel­che For­schungs­pro­jek­te die zukünf­ti­ge Ent­wick­lung von Wirt­schaft, Poli­tik und Gesell­schaft bestim­men wer­den?

Zu den Speaker*innen zäh­len unter ande­rem Anja Kar­li­c­zek, Bun­des­mi­nis­te­rin für Bil­dung und For­schung, Doro­thee Bär, Staats­mi­nis­te­rin für Digi­ta­li­sie­rung, Chris­tia­ne Wen­de­horst, Co-Spre­che­rin der Daten­ethik­kom­mis­si­on, sowie Vertreter*innen von Unter­neh­men wie Goog­le und Hua­wei.

Außer­dem geben inter­na­tio­na­le Wissenschaftler*innen und Expert*innen, z.B.. von Turing Insti­tu­te, der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Mün­chen, Sie­mens und Zalan­do einen Ein­blick in ihre For­schungs­la­bo­re.

Als offi­zi­el­ler Part­ner haben wir ein Exklu­siv­an­ge­bot für Inter­es­sier­te: Unter dem Code DF19irights erhal­ten die ers­ten zehn Per­so­nen, die sich anmel­den, kos­ten­lo­sen Ein­tritt. Alle wei­te­ren Inter­es­sier­ten, dür­fen sich bei Frau Cla­ris­sa Köh­ler unter Clarissa.Koehler@tagesspiegel.de mel­den und erhal­ten dann auch ein exklu­si­ves Ange­bot.

Hier geht es direkt zur Anmel­dung.

Das voll­stän­di­ge Pro­gramm sowie wei­te­re Infos zum Digi­tal Future Sci­ence Match 2019 erhal­ten Sie hier.

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260