iRights.Lab ist Netzwerkpartner des Digital Future Science Match 2019

Wie bereits im letzten Jahr, ist das iRights.Lab auch in diesem Jahr wieder Netzwerkpartner des Digital Future Science Match 2019. Die Konferenz widmet sich diesmal vor allem dem Thema Künstliche Intelligenz und fragt, welche Technologien sich in diesem Bereich durchsetzen und welche Forschungsprojekte die zukünftige Entwicklung von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft bestimmen werden?

Zu den Speaker*innen zählen unter anderem  Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung, Christiane Wendehorst, Co-Sprecherin der Datenethikkommission, sowie Vertreter*innen von Unternehmen wie Google und Huawei.

Außerdem geben internationale Wissenschaftler*innen und Expert*innen, z.B.. von Turing Institute, der Technischen Universität München, Siemens und Zalando einen Einblick in ihre Forschungslabore.

Als offizieller Partner haben wir ein Exklusivangebot für Interessierte: Unter dem Code DF19irights erhalten die ersten zehn Personen, die sich anmelden, kostenlosen Eintritt. Alle weiteren Interessierten, dürfen sich bei Frau Clarissa Köhler unter Clarissa.Koehler@tagesspiegel.de melden und erhalten dann auch ein exklusives Angebot.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Das vollständige Programm sowie weitere Infos zum Digital Future Science Match 2019 erhalten Sie hier.