Daten­schutz­er­klä­rung

Daten­ver­ar­bei­ten­de Stel­le

Die Daten­ver­ar­bei­ten­de Stel­le die­ses Online-Auf­tritts ist
iRights.Lab GmbH,
Geschäfts­füh­rer: Phil­ipp Otto,
Anschrift: Schüt­zen­stra­ße 8, D-10117 Ber­lin,
Tele­fon: +49 (0)30 89 37 01 03,
Fax: +49 (0)30 91 68 18 49.
E-Mail:
daten­schutz /​at/​irights-lab.de

Bereit­stel­lung des Webspace

Die Bereit­stel­lung des Webspace erfolgt in unse­rem Auf­trag durch die Firma
ALL-INKL.COM – Neue Medi­en Mün­nich,
Haupt­stra­ße 68,
02742 Frie­ders­dorf.

Rechts­grund­la­gen

Wir ver­si­chern, dass wir die gel­ten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen (u. a. TMG, Rund­funk­staats­ver­trag, der Daten­schutz­grund­ver­ord­nung, dem BDSG) befol­gen.
Wenn im Fol­gen­den nicht anders ange­ge­ben, ist die Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung das berech­tig­te Inter­es­se nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Inter­es­se ist hier­bei ins­be­son­de­re der Betrieb eines funk­tio­nie­ren­den Online-Ange­bots, das nut­zer­freund­lich gestal­tet ist und Inter­ak­ti­on ermög­licht sowie vor miss­bräuch­li­cher Nut­zung geschützt ist.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erhe­ben wir nur im not­wen­di­gen Umfang. In kei­nem Fall wer­den Ihre Daten ver­kauft oder aus ande­ren als den genann­ten Grün­den an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Im Fol­gen­den möch­ten wir Sie infor­mie­ren wel­che Daten erho­ben, gespei­chert und zu wel­chem Zweck sie genutzt wer­den. Fer­ner klä­ren wir Sie über Ihre Rech­te auf.

Über­mitt­lung der Online-Inhal­te

Zur feh­ler­frei­en Über­mitt­lung der von Ihnen auf­ge­ru­fe­nen Web­sei­te, wer­den von Ihrem Brow­ser typi­scher­wei­se unter ande­rem fol­gen­de Infor­ma­tio­nen (im Rah­men von soge­nann­ten HTTP-Requests) über­sandt:

  • Ihre IP-Adres­se, eine Zif­fern­fol­ge, die Ihren der­zei­ti­gen Com­pu­ter­an­schluss im Inter­net iden­ti­fi­ziert;
  • die von Ihnen auf­ge­ru­fe­ne Web­sei­te;
  • Infor­ma­tio­nen zu dem von Ihnen ver­wen­de­ten Brow­ser und Betriebs­sys­tem, wie deren Name und die Ver­si­on der­sel­ben;
  • unter Umstän­den die Seite, von der aus Sie zu uns gelangt sind (Refer­rer-Infor­ma­ti­on).

Ver­bes­se­rung des Ange­botin­halts durch Aus­wer­tung von Besu­cher­sta­tis­ti­ken

Zur Ver­bes­se­rung unse­res Online-Ange­bots wer­ten wir regel­mä­ßig aus, wie unse­re Seite benutzt wird.

Wir erstel­len hier­für Besu­cher­sta­tis­ti­ken unter Nut­zung der Anwen­dung Matomo (ehe­mals Piwik). Matomo ver­an­lasst in Ihrem Brow­ser die Spei­che­rung von zwei Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mern (HTTP-Coo­kies), um unter­schied­li­che Nut­zer zu unter­schei­den. In die­sem Zusam­men­hang wird Ihre IP-Adres­se in die Aus­wer­tung ein­be­zo­gen, aber umge­hend so gekürzt, dass eine Zuord­nung zu Ihnen nicht mehr mög­lich ist.

Wenn Sie nicht damit ein­ver­stan­den sind, dass Ihre Sei­ten­auf­ru­fe in die Sta­tis­ti­ken ein­be­zo­gen wird, haben sie meh­re­re Mög­lich­kei­ten:

  • Sie kön­nen HTTP-Coo­kies in ihrem Brow­ser löschen.
  • Sie kön­nen in vie­len moder­nen Brow­sern ein­stel­len, den Sei­ten­be­trei­bern zu signa­li­sie­ren, sie nicht in der­ar­ti­ge Sta­tis­ti­ken ein­zu­be­zie­hen (soge­nann­tes „Do-not-track“). Wir hal­ten uns an diese Vor­ga­be.
  • Schließ­lich kön­nen Sie auch spe­zi­fisch für unser Ange­bot ein­stel­len, dass Ihre Nut­zung nicht ein­be­zo­gen wird. Hier­für wird Matomo einen zwei Jahre gül­ti­gen Opt-out-Coo­kie bei Ihnen spei­chern, um die Erfas­sung abzu­stel­len.

News­let­ter-Abon­ne­ment

Sie kön­nen sich auf der Web­sei­te für unse­ren News­let­ter ein­tra­gen, um über Neu­ig­kei­ten infor­miert zu wer­den. Um ihre Bestel­lung zu bear­bei­ten, ist es not­wen­dig, Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auto­ma­ti­siert zu ver­ar­bei­ten. Ihre Daten wer­den aus­schließ­lich für den Zweck des News­let­ter­ver­sands und im Rah­men des von Ihnen erteil­ten Ein­ver­ständ­nis­ses ver­wen­det.

Ihre Rech­te

Wir möch­ten Sie dar­über infor­mie­ren, dass Sie jeder­zeit ein Recht auf unent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre gespei­cher­ten Daten sowie ein Recht auf Berich­ti­gung, Löschung oder Sper­rung von Daten, Wider­spruch und Daten­über­trag­bar­keit haben. Bitte wen­den Sie sich hier­zu eben­so für wei­te­re Aus­künf­te an die E-Mail Adres­se: daten­schutz /​at/​irights-lab.de.

Fer­ner haben Sie das Recht zur Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de.