Big Data als Thema in der Schu­le

medienportal.de © Siemens Stiftung, CC BY-SA 4.0 Urheber*in: Sympathiefilm GmbH und irights-lab.de

Das iRights.Lab ent­wi­ckelt Bil­dungs­ma­te­ria­li­en zur Digi­ta­li­sie­rung für das Medi­en­por­tal der Sie­mens Stif­tung. Die Mate­ri­al­samm­lung zum Thema Big Data geht nun als Open Edu­ca­tio­nal Resour­ces (OER) online. 

Video: „Big Data – Loki und die Daten“ (https://medienportal.siemens-stiftung.org/111956), © Sie­mens Stif­tung 2019, lizen­ziert unter CC BY-SA 4.0 inter­na­tio­nal, Urheber*in: Sym­pa­thie­film GmbH und irights-lab.de (Lizenz­text siehe https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de).

Inhal­te zu zen­tra­len The­men der Digi­ta­li­sie­rung wie etwa Big Data, die sich für den Schul­un­ter­richt oder selbst­ge­steu­er­te Bil­dungs­maß­nah­men eig­nen, fehl­ten bis­lang im Medi­en­por­tal der Sie­mens Stif­tung. Sie wer­den jedoch drin­gend benö­tigt, um aus pas­si­ven Nutzer*innen mün­di­ge Entscheider*innen zu machen. Das erken­nen zahl­rei­che Men­schen auf indi­vi­du­el­ler Ebene in ihrem All­tag. Sich früh­zei­tig mit der Digi­ta­li­sie­rung zu beschäf­ti­gen, ist aber auch Teil des Bil­dungs­auf­trags von Schu­len. Das beschloss die Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz (KMK): Bun­des­weit sol­len sich Ler­nen­de mit The­men wie Big Data aus­ein­an­der­set­zen. Die Lehr- und Bil­dungs­plä­ne der Bun­des­län­der ver­fü­gen des­halb längst über zahl­rei­che Anknüp­fungs­punk­te für Digi­ta­li­sie­rungs­the­men, wäh­rend es an umfas­sen­den, viel­fäl­ti­gen und auf den Schul­kon­text zuge­schnit­te­nen Inhal­ten fehlt.

Des­halb haben wir The­men iden­ti­fi­ziert, die gesell­schaft­lich der­zeit von zen­tra­ler Bedeu­tung sind – Big Data ist eines davon – sowie ein inhalt­li­ches und didak­ti­sches Kon­zept dafür ent­wi­ckelt, wie ein solch kom­ple­xes Thema als in sich geschlos­se­nes Medi­en­pa­ket auf­ge­ar­bei­tet wer­den kann. Denn um so genann­te Digi­tal­kom­pe­tenz zu ent­wi­ckeln, ist zunächst das Ver­ste­hen zen­tral. Dafür muss es geeig­ne­te Mate­ria­li­en geben.

Das Medi­en­pa­ket zum Thema Big Data ent­hält ein­füh­ren­de Mate­ria­li­en und Pra­xis­bei­spie­le, greift gesell­schaft­li­che Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen auf. Es ent­hält sowohl grund­le­gen­de als auch ver­tie­fen­de Inhal­te und stellt lebens­welt­na­he Bezü­ge her: Texte und Illus­tra­tio­nen defi­nie­ren den Begriff und schaf­fen zugleich Asso­zia­ti­ons­räu­me, in denen Ler­nen­de eige­ne Ideen zu Teil­as­pek­ten des The­mas ent­wi­ckeln und anschlie­ßend den Wis­sens­er­werb selbst prü­fen kön­nen. Ein Erklär­film schafft All­tags­be­zü­ge, wäh­rend Expert*innen in Audio­in­ter­views etwa zum Daten­schutz Rede und Ant­wort ste­hen. Ein aus­führ­li­cher päd­ago­gi­scher Leit­fa­den zeigt Lehrer*innen und Multiplikator*innen auf, wie sie die Mate­ria­li­en ein­set­zen kön­nen. Damit ste­hen nicht nur Infor­ma­tio­nen zur Ver­fü­gung. Viel­mehr wecken die Inhal­te Neu­gier­de und Lust, sich mit den The­men aus­ein­an­der­zu­set­zen.

Die Ver­öf­fent­li­chung erfolgt unter einer CC-Lizenz (CC BY-SA 4.0 Inter­na­tio­nal), die es erlaubt, die Mate­ria­li­en ohne Sorge vor Ver­stö­ßen gegen das Urhe­ber­recht zu benut­zen, zu ver­än­dern und wei­ter­zu­ver­brei­ten. Dabei ist es ledig­lich not­wen­dig, sie unter der glei­chen Lizenz und Nen­nung der Urhe­ber wei­ter­zu­tra­gen und zu publi­zie­ren. Die exak­ten Bestim­mun­gen sind hier über­sicht­lich auf­ge­führt. Ein Bei­spiel für einen Lizenz­hin­weis ist die Bild­un­ter­schrift des Vide­os in die­sem Bei­trag.

zum Medi­en­pa­ket

Das Lab

Schüt­zen­stra­ße 8
D‑10117 Ber­lin

kontakt@irights-lab.de
Tele­fon: +49 30 40 36 77 230
Fax: +49 30 40 36 77 260