iRights Lab Politische Strategien

Politische Ziele, interne und externe Positionierungen und Monitoring

Institutionen, Verbände, Parteien, Politiker und Unternehmen wollen und müssen sich zu grundsätzlichen und speziellen Fragen der Digitalisierung positionieren. Wie können die Interessen am besten definiert, formuliert und vermittelt werden? Wir helfen mit unseren Erfahrungen und unserem Know-How.

 

Wir unterstützen bei der strategischen Zielformulierungen und Ausrichtung von Verbänden, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen und helfen, Umsetzungsstrategien für die interne Positionsfindung und externe Positionierung in der digitalen Welt zu entwickeln. Wir begleiten diese Prozesse und helfen bei der Entwicklung von Strategie-, Thesen-, und Diskussionspapieren für den internen und externen Gebrauch, wie auch bei Vorschlägen für gesetzgeberisches Handeln.

 

Das iRightsLab Politische Strategie bietet zusätzlich ein einmaliges oder dauerhaftes Monitoring von aktuellen parlamentarischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in Fragen des Urheberrechts, des Datenschutzes, der Kreativwirtschaft, der Innovationspolitik und vielen weiteren Fragen des digitalen Wandels auf nationaler und europäischer Ebene. Hierbei „übersetzen“ wir, wenn nötig, die Fachsprache in eine verständliche Form und bewerten für den Auftraggeber die Entwicklungen.

Kontakt

Philipp Otto

otto@irights-lab.de | + 49 151 5065 5757