iRights Lab Information

Erstellung von spezifisch aufbereiteten Publikationen und Hintergrundinformationen

Die Digitalisierung führt zu großen Veränderungen im Berufsleben, in der Weiterbildung, für Mitarbeiter in Unternehmen oder für öffentliche Einrichtungen. Diese müssen den Nutzern, Kunden und Lernenden vermittelt werden. Den immer schnelleren technischen Entwicklungen zu folgen und allgemeinverständlich aufbereitete Informationen darüber zur Verfügung zu stellen, ist eine große Herausforderung.

 

Das iRightsLab Information erstellt fachliche wie auch allgemeinverständliche Factsheets, Übersichten, FAQs, Broschüren, Gutachten, Leitfäden und Handlungsanweisungen zu rechtlichen, technischen und gesellschaftlichen Aspekten der Digitalisierung - für den internen und externen Gebrauch. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Erstellung von übergeordneten thematischen Portalen und neuen Formen der Darstellung von Informationen. Von urheberrechtlichen Fragestellungen für Berufsverbände, Multiplikatoren, Schüler oder öffentliche Einrichtungen, Fragen des Datenschutzes in Unternehmen, Open-Access-Strategien bis hin zu den gesellschaftlichen Dimensionen der Digitalisierung.

 

Darüber hinaus erstellen wir branchenspezifische Übersichten zur Entwicklung von Märkten, ökonomischen und gesetzgeberischen Entwicklungen, Fragen der Akzeptanz, zu Schlüsselthemen und strukturellen wie auch rechtlichen Problemen in den elf Sektoren der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Kontakt

Philipp Otto

otto@irights-lab.de | + 49 151 5065 5757